Die intelligentere Perspektive auf die MES Technologie Der Schritt hin zur Industrie 4.0 - EPP

Die intelligentere Perspektive auf die MES Technologie

Der Schritt hin zur Industrie 4.0

aegisbgkw42.jpg
Vorgestellt werden neue Software- und Hardware-Technologien, ein moderner Ansatz, der speziell für smarte Fabriken entwickelt wurde. Foto: Aegis Software
Anzeige

Aegis Software, ein globaler Anbieter von Manufacturing Execution Software (MES), gab heute bekannt, dass es seine Softwarelösung FactoryLogix auf der in München, stattfindenden productronica präsentiert.

Wenn Industrie 4.0 eine utopische Sicht auf die Zukunft der Fertigung zu sein scheint, die sich nur die absolute Königsklasse unter den Fertigungsunternehmen leisten kann, dann zeigt das Unternehmen eine völlig neue Perspektive auf, die praktisch ist, reibungslos funktioniert und die einen wirklichen Schritt hin zur Industrie 4.0 bedeutet und zwar sowohl in geschäftlicher als auch in technologischer Hinsicht. Vorgestellt werden neue Software- und Hardware-Technologien, ein moderner Ansatz, der speziell für smarte Fabriken entwickelt wurde.

Zusätzlich erfolgt noch eine Demonstration des neuen Industriestandards CFX und weitere revolutionäre aber gleichzeitig erschwingliche Hardware in Form von Raspberry Pi basierten Produktionsstationen. Das Unternehmen, der Vorreiter moderner Software Technologien, präsentiert FactoryLogix, den Software Plattformansatz für Industrie 4.0 Lösungen.

productronica, Stand A3.340

www.aiscorp.com

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Aktuelle Umfrage

Hier geht‘s zur aktuellen Umfrage.

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de