Maschinenbauer als Arbeitgeber mit interessanten Zukunftsperspektiven - EPP

Top-News

Maschinenbauer als Arbeitgeber mit interessanten Zukunftsperspektiven

Arbeiten bei Rehm, Berufsbild Servicetechniker Foto: Rehm Thermal Systems
Anzeige
Sie suchen eine neue Herausforderung, möchten beruflich richtig durchstarten, sich neu orientieren oder einen Schritt höher auf Ihrer Karriereleiter gehen? Am 26. Juni 2016 veranstaltet Rehm Thermal Systems von 10 bis 15 Uhr auf dem Firmengelände in Blaubeuren einen Karrieretag für alle Interessierten, die ins Berufsleben starten wollen oder eine neue und bessere Zukunftsperspektive suchen. Rehm möchte sich als regionaler Arbeitgeber präsentieren und Bewerber im individuellen Gespräch für die Karrieremöglichkeiten im Maschinenbau für die Elektronikindustrie, einer aufstrebenden und innovativen Branche, begeistern. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Für den Erfolg der Rehm Group arbeiten heute weltweit mehr als 500 kreative Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. „Qualifiziertes Personal und motivierter Nachwuchs sind ein wichtiger Grundstein, um als Unternehmen nachhaltig auf Erfolgskurs zu bleiben“, betont Joachim Erhard, Personalleiter bei Rehm. „Wir bieten vielfältige Möglichkeiten für Ingenieure, Facharbeiter und Auszubildende. Zu unserem Karrieretag möchten wir uns als attraktiven Arbeitsgeber vorstellen und die Chance nutzen, mit Interessenten und Bewerbern persönlich ins Gespräch zu kommen.“
Als Spezialist mit mehr als 25 Jahren Erfahrung im Bereich der thermischen Systemlösungen ist das Unternehmen weltweit aufgestellt und hat sich international mit qualitativ hochwertigem Maschinenbau „made in Germany“ einen Namen gemacht. Somit wird nicht nur das Produktportfolio, sondern auch der Personalstamm stetig erweitert. Aktuell sucht Rehm folgende qualifizierte Mitarbeiter:
  • Softwareingenieure (SPS, Schnittstellen, Visualisierung)
  • Mechatroniker/Elektriker für den Service (interne Inbetriebnahme oder Service weltweit)
  • Industriemeister (Mechanik/Mechatronik) für die Fertigung
  • Lagerfachkräfte für den Logistikbereich
  • Auszubildende im Bereich Metallbau oder Mechatronik (für das Ausbildungsjahr 2016/17)
Zum Karrieretag haben alle Interessierten die Möglichkeit, Rehm als Arbeitsgeberkennenzulernen, sich über die Arbeitsbereiche und konkreten Stellenangebote zu informieren sowie sich mit den Fachleuten vor Ortindividuell auszutauschen.
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild EPP Elektronik Produktion und Prüftechnik 11
Ausgabe
11.2018
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Aktuelle Umfrage

Hier geht‘s zur aktuellen Umfrage.

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

productronica


Umfassende Informationen rund um productronica 2017.

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de