Neuer Vertriebsingenieur in Mittel- und Norddeutschland Ansprechpartner für die Baugruppeninspektion - EPP

Neuer Vertriebsingenieur in Mittel- und Norddeutschland

Ansprechpartner für die Baugruppeninspektion

goepelnewskw10.jpg
Jens Mille ist nun zuständig für den Vertrieb von Inspektionslösungen (AOI/AXI/SPI) im mittel- und norddeutschen Raum. Foto. Göpel electronic
Anzeige

Das Vertriebsteam der Göpel electronic GmbH hat zum Januar 2018 einen neuen Mitarbeiter bekommen. Jens Mille ist nun zuständig für den Vertrieb von Inspektionslösungen (AOI/AXI/SPI) im mittel- und norddeutschen Raum.

Die Verstärkung kommt dabei aus den eigenen Reihen, denn Jens Mille arbeitet bereits seit 2007 im Unternehmen, zunächst als Applikationsingenieur und später als Projektleiter Systementwicklung. Der Diplom-Wirtschaftsingenieur der Produktionstechnik verfügt daher über tiefgründige Kenntnisse zu den Systemen zur Automatischen Optischen Inspektion (AOI), Automatischen Röntgeninspektion (AXI) sowie Automatischen Lotpasteninspektion (SPI) von Leiterplatten und elektrischen Baugruppen.

Das Vertriebsgebiet umfasst Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Teile von Hessen und Nordrhein-Westfalen sowie die Stadtstaaten Bremen, Hamburg und Berlin. Neben dem Erschließen potentieller Neukunden wird Jens Mille bereits bestehenden Kunden als Ansprechpartner in allen Fragen rund um das Thema Baugruppeninspektion zur Verfügung stehen.

www.goepel.com

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild EPP Elektronik Produktion und Prüftechnik 11
Ausgabe
11.2018
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Aktuelle Umfrage

Hier geht‘s zur aktuellen Umfrage.

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

productronica


Umfassende Informationen rund um productronica 2017.

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de