Startseite » Top-News » News »

Bodo Möller Chemie vertreibt wärmeleitende Materialien von Henkel Bergquist

Wärmeleitende Lösungen für Elektronikanwendungen
Bodo Möller Chemie vertreibt wärmeleitende Materialien von Henkel Bergquist

Henkel_Bergquist_Gap_Pad_HC_3.0.jpg
Henkel Bergquist Gap Pad. Bild: Henkel
Anzeige

Die Bodo Möller Chemie Gruppe baut ihre Vertriebskooperation mit Henkel weiter aus und vertreibt nun auch das Portfolio der Marke Bergquist von Henkel in Deutschland. Die Bergquist Thermomanagement-Materialien umfassen Gap Filler und Pads sowie wärmeleitende Klebstoffe und Fette für Elektronikanwendungen in der Energiewirtschaft und Industrieautomation, der Konsumgüter- und Industrie-Elektronik sowie der LED-Lichttechnik. Wachsende Bedeutung kommt den Werkstoffen bei Anwendungen in der Elektroindustrie zu, bei denen die Wärmeabfuhr bei gleichzeitiger Isolation entscheidend für die Funktion und dauerhafte Leistungsfähigkeit der Komponenten ist.

Wachstumsmarkt Elektroindustrie

Die Elektroindustrie hat einen wachsenden Bedarf an hochleistungsfähigen thermisch leitfähigen Materialien. Dabei kommt neben der thermischen Leistung vor allem der einfachen Anwendung und der Massenproduktionstauglichkeit Bedeutung zu. Die Produkte von Bergquist sind explizit auf größere Flexibilität, eine höhere thermische Leistung und eine einfachere Anwendung ausgerichtet. Für kritische thermische Grenzflächen sind sie optimal geeignet. Die Materialien sind sowohl als Pads wie auch als Flüssigmaterialien erhältlich und lassen sich leicht in industrielle Fertigungsprozesse integrieren.

Die Henkel Bergquist-Produkte bieten eine effektive thermische Schnittstelle zwischen elektronischen Komponenten und Kühlkörpern, bei denen unebene Oberflächen und Luftspalten vorhanden sind. Die Wärmeleitfolien sind dauerelastisch und für den Langzeiteinsatz ausgelegt. Bei flüssigen Materialien wie dem Liquid Gap Filler sorgt die Möglichkeit zum automatisierten Mischen und Dosieren mit hoher Geschwindigkeit für eine hohe Produktionsgeschwindigkeit. (fr)

Kontakt:
Bodo Möller Chemie GmbH
Senefelderstraße 176
63069 Offenbach am Main
Tel.: +49 69 838326–0
www.bm-chemie.com

Anzeige
Schlagzeilen
Aktuelle Ausgabe
Titelbild EPP Elektronik Produktion und Prüftechnik 2
Ausgabe
2.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de