Startseite » Top-News » News »

Hilger u. Kern: neue E-Services von Dopag

Dosier- und Mischtechnik
Hilger u. Kern: neue E-Services von Dopag

Wie verhält sich mein spezifisches Material auf der Dosier- und Mischanlage von Dopag? Wie kann ich die Wartung meines Systems selbstständig durchführen? – Vor dem Kauf einer Anlage sowie im Produktionsalltag ergeben sich viele Fragen, für die ein direkter Austausch mit Technikern und Ingenieuren von Dopag unerlässlich ist. Mit den neuen E-Services können Kundinnen und Kunden von Dopag viele Themen ab sofort online mit dem Expertenteam des Unternehmens besprechen.

Die neuen E-Services umfassen:

  • Versuche per Live-Video: Vorabgespräche und Durchführung von Versuchen
  • Abnahmen per Live-Video: FATs vor Auslieferung von Dosier- und Mischanlagen
  • Produktionsbegleitung: Falls es während der Produktion zu Problem kommt, können Dopag-Techniker schnell online helfen
  • Anwender- und Instandhaltungsschulungen

Schneller und unkomplizierter Austausch

„Eine gute Partnerschaft ist für uns der wichtigste Baustein für eine erfolgreiche Zusammenarbeit“, sagt Alexander Kessler, Director Technical Service Center. „Deshalb bieten wir alle unsere Services auch online an – sei es für einen schnellen und unkomplizierten Austausch bei Problemen mit der Anlage oder auch für umfangreiche Versuche und Schulungen.“

Multifunktionszelle von Dopag für robotergestützte Applikationen von Vergussmaterialien

Für die Durchführung der Online-Veranstaltungen hat Dopag ein umfangreiches Equipment angeschafft. Bei Versuchen etwa können Anwenderinnen und Anwender über vier verschiedene Kameraansichten auch aus der Ferne alles exakt mitverfolgen. Alle Kameraansichten werden auf dem Bildschirm gemeinsam dargestellt. Die gängigen Besprechungstools wie beispielsweise Skype oder Microsoft Teams können verwendet werden. Man benötigt keine zusätzliche Software.

Schon in kurzer Zeit haben sich viele Vorteile herausgestellt

Die Vorteile haben sich bereits innerhalb kurzer Zeit deutlich herausgestellt. Es können viel schneller Termine gefunden werden. Der Teilnehmerkreis kann spontan erweitert werden oder bei Präsenzterminen mit begrenzter Teilnehmerzahl können zusätzliche Teilnehmer per Video dazu geschaltet werden. Es werden Zeit und Reisekosten gespart.

Hilger u. Kern: Dosiersystem von Dopag für thermisch leitfähige Materialien

„Das Feedback der Kunden ist extrem positiv“, sagt Kessler. „Sie fühlen sich, als wären sie vor Ort dabei.“ Auch innerhalb der Dopag-Niederlassungen wird dieses Konzept für projektbezogene Meetings und Video-Versuche sowie für interne Schulungen angewendet. Die neuen E-Services werden von den Dopag-Produktionsstandorten in Deutschland, Schweiz und Frankreich angeboten. Weitere Niederlassungen folgen in den nächsten Monaten. (bec)

Kontakt:
Hilger u. Kern GmbH
Dosier- und Mischtechnik
Käfertaler Straße 253
68167 Mannheim
Tel.: +49 621 3705–500
E-Mail: info@dopag.de
Website: www.dopag.de
Website: www.hilger-kern-group.com

Aktuelle Ausgabe
Titelbild EPP Elektronik Produktion und Prüftechnik 9
Ausgabe
9.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de