KSG Zukunftsausbilder Mitarbeiterkompetenz beginnt gestern - EPP

KSG Zukunftsausbilder

Mitarbeiterkompetenz beginnt gestern

ksgnewskw6.jpg
KSG fördert seit vielen Jahren ein Deutschland-Studium am der Universität. Foto: KSG
Anzeige

Um die Spitzenposition weiter auszubauen, setzt die KSG Leiterplatten GmbH neben der ständigen Entwicklung innovativer Prozesse und kontinuierliches Umsatzwachstum insbesondere auf bestens ausgebildete und hochmotivierte Mitarbeiter. Insofern ist das Unternehmen auf vielen Feldern der Aus- und Weiterbildung ihrer Mitarbeiter seit Jahren stark engagiert. So präsentierte sich das Unternehmen bereits im Januar 2017 auf drei regionalen Ausbildungsmessen in Chemnitz, Zwickau und Freiberg. Die Besucher fragten hier nach Ausbildungs- und Studienplätzen, Praktikumsmöglichkeiten und Ferienarbeit.

Vier im Unternehmen ausgebildete Facharbeiter werden nach erfolgreicher Prüfung zum Industriemechaniker sofort in die Fertigungszentren Mechanik und Bohren integriert. Am Sachsenring informierte das Unternehmen interessierte Besucher besonders über Berufe wie Oberflächenbeschichter, Medientechnologe Siebdruck, Fachkraft für Abwassertechnik, Mechatroniker, Industriemechaniker. Dabei standen die späteren Ausbilder des Unternehmens persönlich Rede und Antwort.

Während einer „Woche der offenen Unternehmen“ erhielten Schüler in Begleitung eines Elternteils bei einem Betriebsrundgang Einblicke in die Berufswelt und werden auch über die Anforderungen, Erwartungen und Chancen aus den unterschiedlichen Ausbildungsberufen informiert. Als Praxispartner für die Studiengänge „Industrielle Produktion“ und „Mittelständische Wirtschaft“ unterstützt das Unternehmen die Staatliche Studienakademie in Glauchau – mit durchgängiger Betreuung sowie der höchsten Bafög Unterstützung.

Um herauszufinden welcher Ausbildungsberuf oder auch Studiengang der passende ist, bietet das Unternehmen die entsprechenden Möglichkeiten im Unternehmen an – dabei werden in dieser „Probezeit“ die passenden Abteilungen durchlaufen was die individuelle Entscheidung sicherer macht. Das Unternehmen fördert seit vielen Jahren ein Deutschland-Studium an der Universität. Intensiviert wird diese Verbindung jetzt mit den Teilnehmern der Lehrveranstaltung „Mikro- und Feingerätetechnik“. 24 Azubis und Studenten des Unternehmens beteiligten sich am elften Ausbildungstag an zwei Freizeittagen im Erzgebirge, um Kennenlernen und Erfahrungsaustausch zu intensivieren.

Im November präsentierte das Unternehmen Professionals und Absolventen spezifische Informationen zur Karriereplanung, Berufseinstieg und Traineeprogrammen. Studenten und Schüler erhielten Anregungen zu Praktika, Abschlussarbeiten, Werkstudententätigkeiten, Ausbildung und Studentenjobs und stand potentiellen Auszubildenden und Studenten Rede und Antwort besonders zur frühzeitigen Berufs- und Studienorientierung.

www.ksg.de

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Aktuelle Umfrage

Hier geht‘s zur aktuellen Umfrage.

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Freier Messeeintritt

Gutscheincode für SMT Hybrid Packaging 2018

productronica


Umfassende Informationen rund um productronica 2017.

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de