Entwicklung und Produktion von Nutzentrenner unter neuer Führung Neuer Manager für die Business Unit Systems bei IPTE Germany - EPP

Entwicklung und Produktion von Nutzentrenner unter neuer Führung

Neuer Manager für die Business Unit Systems bei IPTE Germany

iptenewskw11.jpg
Dr. Jörg Handke. Foto: IPTE
Anzeige

Dr. Jörg Handke ist neuer Manager der Business Unit Systems der IPTE Germany GmbH, Tochtergesellschaft der IPTE Factory Automation, weltweiter Lieferant von Automatisierungslösungen für die Elektronik- und Mechanik-Industrie. Der promovierte Physiker und zertifizierte Projektmanager verfügt über weitreichende Erfahrungen in den Bereichen Prozessentwicklung, Sondermaschinen- und Anlagenbau, strategische und organisatorische Planung, Produktionsleitung so- wie Kundenbetreuung. Seine bisherigen Aufgaben erstreckten sich von der Konstruktion bis zur Montage inklusive Projektakquise, Claimmanagement und Projektarbeit. Die Business Unit Systems der IPTE Germany GmbH unter Leitung von Dr. Jörg Handke ist mit rund 30 Mitarbeitern verantwortlich für die Entwicklung und Produktion der IPTE Nutzentrenner SpeedRouter und FlexRouter II.

„Mit Dr. Jörg Handke konnten wir einen ausgewiesenen Experten für die erfolgreiche Weiterentwicklung unserer Business Unit Systems bei der IPTE Germany gewinnen. Neben der technologischen Weiterentwicklung der Nutzentrenner wird Dr. Handke die Realisierung der kundenspezifischen Lösungen auf Basis unserer erfolgreichen Nutzentrenner vorantreiben“, erklärt Hubert Baren, CCO der IPTE FA.

www.ipte.com

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Aktuelle Umfrage

Hier geht‘s zur aktuellen Umfrage.

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

productronica


Umfassende Informationen rund um productronica 2017.

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de