Maximale Sicherheit für die Anlagenentscheidung Reinigungsanlagen herstellerneutral vergleichen - EPP

Maximale Sicherheit für die Anlagenentscheidung

Reinigungsanlagen herstellerneutral vergleichen

zestronnewskw42.jpg
Innovative Reinigungsanlagen unterschiedlicher Hersteller stehen für kostenlose Reinigungsversuche zur Verfügung. Foto: Zestron Europe
Anzeige

Für Unternehmen, die auf der Suche nach einem neuen Reinigungsprozess sind, bietet Zestron eine in der Industrie einzigartige Dienstleistung an.

Durch die Beantwortung von fünf Fragen, die an interessierte Kunden auf www.compare-machines.de gestellt werden, reduziert das Unternehmen auf Basis der individuellen Anforderungen der Kunden die breite Marktauswahl von über 60 Reinigungsanlagen schnell auf die zwei bis vier relevantesten Reinigungssysteme.

Vor Ort im Technischen Zentrum in Ingolstadt, kann der Kunde dann innerhalb eines Tages die ausgewählten Reinigungsmaschinen mit seinen Baugruppen, DCBs oder SMT-Schablonen zusammen mit der passenden Reinigungschemie unter realen Praxisbedingungen vergleichen. Dabei wird er herstellerneutral von einem Prozessingenieur des Unternehmens unterstützt. Eine umgehende Ergebniskontrolle mit den gängigen, hochauflösenden Analysemethoden findet anschließend im anliegenden Analytischen Zentrum statt.

Eine schriftliche Prozessgarantie auf die empfohlene Anlagen-Reiniger-Kombination schafft für den Kunden schließlich die maximale Sicherheit für die Anlagenentscheidung.

www.zestron.com

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Aktuelle Umfrage

Hier geht‘s zur aktuellen Umfrage.

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

productronica


Umfassende Informationen rund um productronica 2017.

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de