Startseite » Top-News » News »

Rutronik ist weltweiter Distributor von Sensirion

News
Rutronik ist weltweiter Distributor von Sensirion

V.l.n.r.: Hartmut Welte (Areas Sales Manager DACH, Sensirion), Christian Constantin (Distribution Channel Manager, Sensirion), Martin Grimmer (Senior Marketing Manager Analog & Sensors, Rutronik), Solience Ngansso (Product Sales Manager Analog& Sensors, Rutronik). Foto: Sensirion
Anzeige
Die Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH ist seit November 2015 weltweiter Distributor von Sensirion. Damit baut Rutronik sein umfassendes Sensor-Portfolio weiter aus und unterstützt Sensirion beim weltweiten Vertrieb und Support von hochwertigen Sensoren und Sensorlösungen.

Die globale Franchisevereinbarung beinhaltet die Sensirion Feuchte- und Temperatursensoren, Differenzdrucksensoren sowie die Massenflussmesser. „Mit Rutronik bieten wir unseren Kunden besten Service und erfüllen auch die steigenden Anforderungen der zukunftsorientierten Märkte nach höherer Effizienz und Leistung“, erklärt Christian Constantin, Distribution Channel Manager bei Sensirion.
Die Sensoren des Herstellers basieren auf der CMOSens Technologie, welche die Verschmelzung des Sensorelements, analoger und digitaler Auswertelektronik auf einem CMOS-Siliziumchip ermöglicht. Damit entsteht ein Sensorchip, der kosteneffizient eine hochpräzise und zuverlässige Erfassung der physikalischen Parameter erlaubt. „Die Feuchte- und Temperatursensoren der SHTxx Serie von Sensirion haben sich durch ihren hohen Integrationsgrad bei kleiner Baugröße als echter Marktstandard etabliert. Deshalb freuen wir uns, dass wir diese künftig auch unseren Kunden bieten können“, erklärt Martin Grimmer, Produktbereichsleiter Analog & Sensors bei Rutronik. Die Feuchte- und Temperatursensoren von Sensirion liefern ein digitales, vollständig kalibriertes Ausgangssignal und zeichnen sich durch eine hohe Langzeitstabilität aus. Sie finden in einer großen Bandbreite an Anwendungen ihren Einsatz, das schnellste Wachstum erfahren sie derzeit im IoT (Internet of Things) Markt. Durch ihren geringen Energieverbrauch sind sie auch für ferngesteuerte und mobile Anwendungen bestens geeignet. Die Differenzdrucksensoren und Massenflussmesser dienen der präzisen Messung der Gasflüsse und bilden somit die Basis für die optimale Steuerung von Heizungs-, Lüftungs- und Klimasystemen, Brennersteuerungen sowie medizinischen Anwendungen. Weitere Zielmärkte der Sensoren sind Home Appliance, Automotive, Consumer Electronics / IoT, Industrial Automation und Smart Energy.
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild EPP Elektronik Produktion und Prüftechnik 4
Ausgabe
4.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de