Automatisierungsspezialist erworben

Schauenburg erwirbt Mehrheit an Engmatec

Schauenburg erwirbt Mehrheit an Engmatec.
Die Engmatec-Zentrale in Radolfzell.  Foto: Engmatec/A. Kochlöffel
Anzeige

Die Schauenburg International Gruppe hat die mehrheitlichen Anteile am Automatisierungsspezialisten Engmatec mit Sitz in Radolfzell am Bodensee erworben und damit ihr Portfolio im Geschäftsbereich Engineering erweitert. So konnte die traditionsreiche Mülheimer Beteiligungsgesellschaft die Suche nach einem Nachfolger für sich entscheiden. „Wir freuen uns, Engmatec bei Schauenburg International willkommen zu heißen. Engmatec ist nicht nur ein gut geführtes Unternehmen, sondern auch ein zukunftsorientiertes: stark in Innovation und technologischer Weiterentwicklung und erfahren im Entwickeln individueller Lösungen für unterschiedlichste Schlüsselkunden und -industrien,“ so Florian G. Schauenburg, CEO von Schauenburg International.

25 Jahre nach Unternehmensgründung: Nachfolge geregelt

Bei der Nachfolgesuche war es den Unternehmensgründern Josef und Maria Engelmann besonders wichtig, die Zukunft ihres 1994 gegründeten Unternehmens in die Hände eines starken, qualifizierten und empathischen Familienunternehmens zu legen. „Kontinuität und Verlässlichkeit für unsere Kunden und Mitarbeiter hatten bei der Regelung unserer Nachfolge oberste Priorität. Mit Schauenburg haben wir einen Nachfolger gefunden, der unseren hohen Ansprüchen genügt und das Unternehmen in unserem Sinne optimal weiterentwickelt“, so Engmatec-Geschäftsführer Josef Engelmann. „Die Nachfolge hat keine Auswirkungen auf bestehende Kunden- und Lieferantenbeziehungen sowie auf die Arbeitsverhältnisse“, erklärt Engelmann. „Mit den Unternehmen innerhalb der Schauenburg Gruppe lassen sich zudem viele Synergiepotentiale realisieren“, so Engelmann weiter.

Bewährtes Management-Team bleibt an Bord

Das bewährte Management-Team um Geschäftsführer Josef Engelmann, Personalleiterin und Prokuristin Maria Engelmann und Geschäftsführer Thomas Lang bleibt dem Unternehmen erhalten. Zudem zählt das Management-Team nach wie vor zu den Gesellschaftern. Ein neu geschaffener Beirat soll Raum für zusätzliche Impulse und Entwicklungschancen schaffen.

www.engmatec.de; www.schauenburg.com

Anzeige

Schlagzeilen

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

productronica

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de