Startseite » Videos » Interviews SMT 2017 »

Abgerundetes Produktportfolio durch eine ganzheitliche Materialplanung

Interviews SMT 2017 SMT Nürnberg Videos
Abgerundetes Produktportfolio

Anzeige

Im Gespräch mit Dr. Friedrich Nolting von der Aegis Software über die zwei neue Funktionalitäten des MES-Pakets. Mit einem Logistikmodul sowie dem Zeitplanungsmodul wurde das Leistungsportfolio der MES-Software abgerundet. So ist es mit dem Zeitplanungsmodul möglich, vom Wareneingang bis über die gesamte Fertigung Material und auch Kapazitäten einplanen kann.

Angesprochen werden damit die typischen europäischen Kunden, die einen großen Mix, sprich high Mix sowie low Volume in ihren Produktionen haben und insbesondere täglich vor den Problemen stehen, dass sie Aufträge hereinbekommen, für die nicht ausreichend Material vorhanden ist. Denn gerade die Elektronikfertigung ist getrieben durch ihre Terminplanung in Verbindung mit der Verfügbarkeit von Material.

Anzeige
Schlagzeilen
Aktuelle Ausgabe
Titelbild EPP Elektronik Produktion und Prüftechnik 10
Ausgabe
10.2020
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de