Startseite » Events & Termine »

8. InnovationsFORUM 2020 mit Zukunftslösungen

8. InnovationsFORUM 2020 mit Zukunftslösungen
Individualisierte und wettbewerbsfähige Elektronikfertigung in Deutschland

Anzeige
Noch beeinflusst das Corona-Virus weiter die Grundlagen unseres wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Miteinanders. Zwischenzeitlich hat sich die Lage zwar etwas verbessert, dennoch bereitet sich die Landesregierung angesichts steigender Infektionszahlen sowie dem nahenden Herbst auf eine mögliche zweite Infektionswelle vor. Mit Blick auf diese nicht planbaren Zeiten haben auch wir das kommende InnovationsFORUM 2020 umgestellt, und statt in der Stadthalle Böblingen können die Teilnehmer die Veranstaltung im World Wide Web verfolgen.

Auch wenn es schwer ist, auf die realen Begegnungen zu verzichten geht es nun darum, mit dem neuen Ausnahmemodus zurechtzukommen. Wegen Covid-19 ist der Veranstaltungsbetrieb in Baden-Württemberg nach wie vor eingeschränkt. Bereits Ende März wurde das kulturelle Leben zurückgefahren Zunächst sollten Großveranstaltungen nur bis zum 31. August verboten sein, jetzt haben Bund und Länder das Verbot sogar bis zum Jahresende verlängert.

Zwar können eine Kontaktverfolgung sowie die Hygiene-Regeln eingehalten werden, dennoch halten große und wichtige Keyplayer aus der Branche nach wie vor ihre Tore geschlossen.

Die Entscheidung, auf virtuell umzustellen war keine einfache, doch sind wir guter Dinge, alle im nächsten Jahr wieder safe und real begrüßen zu dürfen.

Immer ein Schritt voraus durch eine
intelligent vernetzte Produktion

Mittlerweile wird das Internet der Dinge – vernetzte Technik weit über Apps und Browser hinaus – ohne Zweifel zu einem immer wichtigeren Teil unseres Lebens.

Gerade in Zeiten wie jetzt erfährt die Digitalisierung noch größere Bedeutung, nicht nur für das tägliche Leben, sondern auch in der Industrie. Die Elektronikproduktion in Deutschland ist einem rasanten Wandel unterzogen, zunehmende Miniaturisierung und Komplexität, kleinere Produktionsstückzahlen mit höherer Vielfalt stellen die Fertiger oft vor große Herausforderungen.

Ein Grund mehr, sich einen Wettbewerbsvorteil durch zukunftsfähige Lösungen von morgen zu sichern. Erfahren Sie an zwei Tagen mehr über Systemlösungen für E-Mobilität, wieviel Konnektivität eine Smart Factory zum Steigern der Gesamtanlageneffektivität benötigt, eine kosteneffiziente High-Mix-Fertigung von statten geht oder welch Einfluss disruptive Technologien auf die Produktionsstätten der Zukunft haben.

Dies und noch einiges mehr im Bereich der Zukunftslösungen für die Elektronikfertigung erhalten Sie vom 28. 10. bis 01. 11. 2020 auf virtuellem Weg: einfach, zeitsparend und bequem an Ihrem Computer oder Laptop. (Doris Jetter)

www.epp-online.de/innovationsforum-deutschland/

Anzeige
Schlagzeilen
Aktuelle Ausgabe
Titelbild EPP Elektronik Produktion und Prüftechnik 11
Ausgabe
11.2020
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de