Startseite » News »

Duotec präsentiert sich mit neuem Namen und neuem Marktauftritt

Rebranding des Elektronikspezialisten
Duotec präsentiert sich mit neuem Namen und neuem Marktauftritt

Die Turck Duotec hat am 1. Januar 2022 ihren Namen geändert und heißt jetzt Duotec. Mit dem neuen Namen hat auch ein Rebranding stattgefunden. Das neue Corporate Design ist klar, übersichtlich und modern. Der neue Claim „Ahead of innovation“ bringt die zentrale Botschaft auf den Punkt: das vorhandene Know-how zu nutzen, um Dinge neu und anders zu denken.

In den vergangenen 18 Monaten hat sich Duotec an Unternehmen und Start-ups beteiligt, sich personell breiter aufgestellt und weiter in innovative Fertigungstechnologien sowie in die Grundlagenforschung und Entwicklung moderner Mikroelektronik investiert. Am Standort in Halver wurde zusätzlich ein forschungsnahes LabFab eingerichtet, das neue AVT (Aufbau- und Verbindungstechnik) untersucht und darüber hinaus Prototypen in 48 h liefern kann.

Batterien von E-Autos schnell und effizient laden

Neue Forschungsprojekte zur Förderung der Klimaneutralität oder Unterstützung der E-Mobilität wurden gestartet. Damit hat Duotec die Weichen für die Zukunft erfolgreich gestellt und zeigt, dass die Gesellschaften zusammengehören. Seit dem 1. Januar 2022 heißen die Unternehmen der Turck-Duotec-Standorte nun Duotec.

Zentrale Botschaft: Ahead of Innovation

Der neue Name war Anlass für ein Marken-Rebranding. Die Wortmarke Duotec steht nun für ein weltweit agierendes Unternehmen mit Fokus auf innovative Elektronikentwicklung und -fertigung. Der neue Claim Ahead of innovation bringt die zentrale Botschaft auf den Punkt: von zukunftsweisender Elektronikproduktion über Sensorik- und Konnektivitätslösungen bis hin zur bahnbrechenden Quantentechnologie: Duotec folgt keinen Trends, sondern kreiert sie.

Turck Duotec und die Prettl-Electronics-Gruppe besiegeln Zusammenarbeit

Wer Innovation lebt, darf das auch zeigen. Mit dem neuen Design hebt sich Duotec noch stärker vom Wettbewerb ab und betont den Unterschied, den der Elektronikspezialist schon länger lebt.

Fab, Sense, Next – diese Lösungen sollte man sich merken

Am 19. Januar 2022 ging die neue Webseite online und ist unter www.duotec.net zu erreichen. Sie schafft mit ihrer übersichtlichen Struktur ein positives Nutzererlebnis, wozu auch die neue Benennung des Angebotsportfolios beiträgt.

Fabsolutions steht für moderne Elektronikfertigungstechnologien wie z. B. das Chip-on-Board-Verfahren (CoB) oder die Direktumspritzung von Elektronik. Sensesolutions umfasst innovative Sensor- und Konnektivitätslösungen sowie ODM-Dienstleitungen. Mit Duo S-Force, Duo S-Press und Duo S-Proxy bietet der Hersteller miniaturisierte Sensorplattformlösungen an.

Turck Duotec beteiligt sich an SmartNanotubes Technologies

Der NB-IoT-Asset-Tracker erlaubt eine Positionserkennung über Wifi und verwendet für die Positionsermittlung Geolocation statt GPS. Nextsolutions schließlich steht für innovative Technologien der nächsten Generation wie z. B. die Quantensensorik, die digitale Nase oder Smart Textiles – lebensrettende Sensorik in Kleidung vernäht.

Die neue Webseite ist barrierefrei im Sinne der Web Content Accessibility Guidelines (WCAG) und lässt sich komplett über die Tastatur bedienen. Beim Betrachten der Webseite kann der User zwischen Tag- und Nachtmodus (Darkmode) wählen. Der Darkmode ist voreingestellt. Er soll das gesunde Sehen unterstützen und trägt zur Energieeinsparung bei. (bec)

Kontakt:
Duotec GmbH
Humboldtstraße 8a
58553 Halver
Tel.: +49 2353 1390–0
E-Mail: halver@duotec.net
Website: www.duotec.net

Aktuelle Ausgabe
Titelbild EPP Elektronik Produktion und Prüftechnik 4
Ausgabe
4.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de