Digital vernetzte Leuchten in Kombination mit Sensordaten

Ganzheitliche LED-Lösung im Bereich IoT

Anzeige

Die com2m GmbH, Spezialist für IoT-Lösungen aus der adesso Group, hat gemeinsam mit Trilux, Marktführer für technische Beleuchtung, eine ganzheitliche Lösung im Bereich Internet of Things (IoT) realisiert. Hier bieten digital vernetzte Leuchten in Kombination mit Sensordaten innovative, digitale Serviceleistungen für den Lichtmarkt.

Die Zeiten, in denen Leuchten nur Licht spenden, sind im Zeitalter der Digitalisierung vorbei. Das Internet der Dinge ermöglicht konventionellen LED-Leuchten mehr als die klassischen Funktionen. Im Rahmen von Konzepten wie Smart Building wird auch die Beleuchtungsinfrastruktur vernetzt und damit smart. Ein derartiges Projekt ermöglicht es Trilux zukünftig, auf Basis seiner intelligenten Beleuchtungssysteme zusätzliche digitale Services für seine Kunden anzubieten. In enger Zusammenarbeit mit dem Leuchtenhersteller hat com2m eine IoT-Cloud-Lösung für zukunftsweisende digitale Services entwickelt.

Mit der Lösung können konkret die Energiekosten und Leistungsdaten jeder einzelnen Leuchte ausgelesen, gespeichert und analysiert werden. Die Kombination der Leuchten mit dem Trilux Lichtmanagementsystem LiveLink machen diese Datenerhebung und -übermittlung in die Cloud möglich. Der Vorteil für die Kunden, darunter unter anderem Großanwender von Leuchten in industriellen Produktionsanlagen: Sie können über digitale Services wie „Energy Monitoring“ oder „Light Monitoring“ nicht nur zentral die Leistungsdaten überwachen, sondern auch Wartungszyklen optimieren.

www.adesso.de; www.com2m.de; www.trilux.com

Anzeige

Schlagzeilen

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

productronica

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de