Startseite » Technik » Produktneuheiten »

Luftfilterung für praktisch keimfreie Atmosphäre

Reduktion der Keimbelastung mittels Reinraumtechnik
Luftfilterung von Spetec für praktisch keimfreie Atmosphäre

Luftfilterung für praktisch keimfreie Atmosphäre
Die Keimzahl kann mit Hilfe von Reinraumprodukten nachweislich reduziert werden. Foto: Spetec
Anzeige

Seit der Corona Krise erhalten die Themen Hygiene und Keimbelastung noch mehr Relevanz, sodass praktisch alle Bereiche des Wirtschaftslebens dadurch beeinflusst werden.

Die Keimzahl kann mit Hilfe von Reinraumprodukten der Firma Spetec nachweislich reduziert werden. Büro- oder Laborräume werden durch die Luftfilterung, z. B. mit einem Laminar Flow System des Unternehmens, wesentlich keimärmer bzw. nahezu keimfrei. In knapp drei Minuten filtert z. B. ein Laminar Flow Modul FMS 75 die gesamte Luft in einem 20 m² großem Raum. Dabei werden 99,995 % aller Partikel herausgefiltert – bezogen auf eine Partikelgröße von 0,12 µm nach MPPS. Bakterien, Hefe- und Schimmelpilze schweben nicht als einzelne Molekül-Knäuel in der Raumluft, sondern haften in aller Regel an Partikeln. Wenn diese Partikel aus der Luft gefiltert werden, wird dadurch eine praktisch keimfreie Atmosphäre erzeugt.

www.spetec.de

Anzeige
Schlagzeilen
Aktuelle Ausgabe
Titelbild EPP Elektronik Produktion und Prüftechnik 11
Ausgabe
11.2020
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de