Startseite » Technik » Produktneuheiten »

Niedertemperatur-Lötmetall für hochdichte, oberflächenmontierte Bauteile

Flexible Schaltungen
Niedertemperatur-Lötmetall für hochdichte, oberflächenmontierte Bauteile

Löten auf Polyester-Substrat gewährleistet flexible, kostengünstige Schaltungen.
Löten auf Polyester-Substrat gewährleistet flexible, kostengünstige Schaltungen. Foto: Molex
Anzeige
Molex stellt jetzt eine Lösung zum Löten auf Polyester-Substrat vor, eine flexible und kostengünstige Alternative zu starren Leiterplatten und Polyimid. Oberflächenmontierbare Bauteile, darunter Fine-Pitch-ICs, werden mit Hilfe von Niedertemperatur-Lötmetall befestigt und auf einem Polyester-Substrat vergossen. Anwendungsspezifisch ausgelegte Produkte können als kapazitive Berührungsschalter, kapazitive Füllstandsensoren und Membranschalter in einem breiten Spektrum von Anwendungen in der Verbraucherelektronik, Medizintechnik und industriellen Technik eingesetzt werden.

Die Technologie zum Löten auf Polyestersubstat ermöglicht die Verwendung kleinerer Komponenten, gewährleistet somit einen höheren Ertrag und senkt die Kosten. Um eine robuste Verbindung zu garantieren, werden die Lötverbindungen mit einem UV-aushärtendem Vergussmittel geschützt, so dass sie widerstandsfähig gegen Schwingungen und mechanische Stöße sind. Außerdem können rechtwinklige LEDs befestigt werden, um die Hintergrundbeleuchtung bei Benutzerschnittstellen zu verbessern. Das flexible Substrat steht in den Varianten durchsichtig, lichtdurchlässig und weiß zur Verfügung. Typische Dicken sind 0,13 und 0,18 mm.
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild EPP Elektronik Produktion und Prüftechnik 4
Ausgabe
4.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de