Startseite » Technik » Produktneuheiten »

Positionssensibler Detektor mit niedrigem Leckstrom

Analoges Bauteil mit hoher Linearität
Positionssensibler Detektor von Laser Components mit niedrigem Leckstrom

Positionssensibler Detektor mit niedrigem Leckstrom
Analoges Bauteil PSD 2L30 mit hoher Linearität. Foto: Laser Components
Anzeige

Mit einer großen Detektorfläche von 30 x 30 mm erreicht der analoge PSD 2L30 von SiTek eine Auflösung von mehr als 1/1.000.000. Das Detektorfeld ist auf robusten und isolierenden Keramiksubstrat aufgebracht. Ein Schutzglas verhindert störende Umwelteinflüsse. Das Bauteil lässt sich mit seinen verlötbaren Pins leicht auf Platinen befestigen. Der Detektor verfügt über eine Kapazität von 730 pF und einen besonders niedrigen typischen Leckstrom von gerade einmal 200 nA. Das Bauteil erreicht seine höchste Empfindlichkeit bei 940 nm. Neben dieser Standardbauart sind bei Laser Components auch UV- oder YAG-optimierte Versionen erhältlich.

www.lasercomponents.com

Anzeige
Schlagzeilen
Aktuelle Ausgabe
Titelbild EPP Elektronik Produktion und Prüftechnik 9
Ausgabe
9.2020
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de