Pasteninspektion oder generelle Schmutzsuche

SPI System mit drei verschiedenen Auflösungen

SPI System mit drei verschiedenen Auflösungen.
SPI Systemen der VP9000 Serie sind auch über ihre Softwareverbindungen prozessübergreifend einsetzbar. Foto: Omron
Anzeige

Omron, bekannt durch 3D AOI und AXI Systeme, ist mit den SPI Systemen der VP6000 Serie schon lang einer der Hersteller, die alle 3D Inspektionslösungen aus einer Hand bieten kann. Diese Geräte sind auch über ihre Softwareverbindungen prozessübergreifend einsetzbar.

Neu nun eine 3D SPI modernster Konstruktion. Das Gehäuse wurde ergonomisch erstellt, sodass der Touchscreen bereits eingebunden ist und Monitore nicht störend in der Linie hängen. Auch die Software erscheint in einem modernen Stil auf neuster Hardware. Im System wurde eine Technik verbaut, die einmalig ist. Bei der Bestellung des Systems stehen 3 verschiedene Auflösungen zur Verfügung (25, 20 oder 15 µm). Nun kann aber jede dieser Auflösung jeweils pro Field of View (FOV) nochmals gedrittelt werden, sodass auch kleinste Strukturen sauber gemessen und dargestellt werden können. Das ist der beste Kompromiss zwischen Geschwindigkeit und Genauigkeit am Markt. Eine vollwertige SPI muss aber auch weitere Funktionen mitbringen, um herauszuragen. Neben der klassischen Pasteninspektion sind nun auch Prüfungen für Kleber, Underfill und eine generelle Schmutzsuche möglich. Umfangreiche Loop Lösungen können angeboten werden und selbstverständlich sind Bild- und Messinformationen an AOI und AXI Stationen abrufbar. Patentiert ist die gleichzeitige 2- und 3D Darstellung mit Messwerten für Analyseaufgaben.

productronica, Stand A2-331

www.atecare.de


Mehr zum Thema productronica 2019
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild EPP Elektronik Produktion und Prüftechnik 11
Ausgabe
11.2019
LESEN
ARCHIV
ABO
Titelbild EPP Elektronik Produktion und Prüftechnik ShowGuide productronica
Ausgabe
ShowGuide productronica 2019
LESEN

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de