ULT vergrößert Fertigungsfläche

Produktionserweiterung

ULT vergrößert Fertigungsfläche

Fertigungsfläche
Mit Inbetriebnahme der fünften Fertigungshalle konnte die Produktionsfläche um 1.500 m² erweitert werden. Foto: ULT
Anzeige
Die ULT AG, Anbieter lufttechnischer Anlagen, ist weiter auf Expansionskurs. Mit der Eröffnung der mittlerweile fünften Produktionshalle wurde Anfang dieses Jahres die Fertigungsfläche um 1.500 m² erweitert. Damit trägt das Unternehmen dem kontinuierlich gestiegenen Auftragseingang Rechnung. Im Rahmen des Neubaus entstehen auch neue moderne Fertigungslinien für das breite Produktspektrum des Unternehmens.
„Die wachsende Nachfrage nach Absaug- und Filterlösungen aus unserem Haus sowie die erfolgreiche Entwicklung unseres neuen Geschäftsbereichs Prozessluft-Trocknung ließen uns nahezu keine Wahl“, freut sich Vertriebs- und Finanzvorstand Alexander Jakschik. „Außerdem ist die neue Produktionshalle eine Investition in die Zukunft. Wir expandieren nicht nur in Deutschland, sondern weiten nach und nach auch unsere internationale Präsenz aus. Grundlage dafür ist eine moderne und leistungsfähige Fertigung.“
Auf der zusätzlichen Produktionsfläche werden zukünftig sowohl Anlagen zur Luftreinhaltung als auch zur Prozessluft-Entfeuchtung gefertigt. Diese Systeme und Systemlösungen finden erfolgreich ihren Einsatz weltweit in unterschiedlichsten Industriesegmenten.
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Productronica

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de