Startseite » News »

25 Jahre jung: Pfeiffer Vacuum Components & Solutions

Kundenspezifische Vakuumkammern und -lösungen
25 Jahre jung: Pfeiffer Vacuum Components & Solutions begeht Jubiläum

25 Jahre jung: Pfeiffer Vacuum Components & Solutions begeht Jubiläum
Das Firmengebäude von Pfeiffer Vacuum Components & Solutions GmbH in Göttingen Bild: Pfeiffer Vacuum

Das Göttinger Unternehmen Pfeiffer Vacuum Components & Solutions feiert 2022 sein 25-jähriges Bestehen. Es verfügt, nach eigenen Angaben, über eines der größten Bauteilelager für Vakuumkomponenten in Europa.

Pfeiffer Vacuum Components & Solutions ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der Pfeiffer Vacuum Technology AG, die für innovative Vakuumtechnik, hohe Qualitätsstandards und erstklassigen Kundenservice steht. Neben Standard-Vakuumkammern bieten die Spezialisten auch kundenspezifische Vakuumkammern und -lösungen mit vielfältigen Funktionen an, die mit neuesten Technologien gefertigt werden. Auf einer Gesamtfläche von 12.660 m² arbeiten rund 140 Mitarbeitende an dem Erfolg des Unternehmens.

Weltweit beschäftigt Pfeiffer Vacuum Technology mehr als 3.500 Mitarbeitende und hat 10 Produktionsstandorte sowie über 20 Vertriebs- und Servicegesellschaften. Die Pfeiffer Vacuum Components & Solutions GmbH wurde 1997 unter dem Namen Trinos Vakuum-Systeme GmbH als Handelsgesellschaft für Vakuumkomponenten gegründet. 2010 wurde Trinos Vakuum-Systeme von der Pfeiffer Vacuum Gruppe übernommen und seitdem vollständig in den Konzern integriert. 2017 wurde das Unternehmen in Pfeiffer Vacuum Components & Solutions GmbH umfirmiert.

pfeiffer_vacuum_components_solutions_schweißen
Kernkompetenz im Bereich Schweißen
Bild: Pfeiffer Vacuum

Guido Hamacher, Geschäftsführer Sales bei Pfeiffer Vacuum Components & Solutions, sagt: „Wir sind stolz darauf, dass sich unser Unternehmen in den letzten Jahren kontinuierlich weiterentwickelt und in neue Technologien investiert hat. Insbesondere in den letzten beiden Jahren wurden viele Großprojekte von Kunden im In- und Ausland gewonnen. Unsere Produkte werden in vielen spannenden Anwendungen eingesetzt. Dazu gehören zum Beispiel die Halbleiterchip-Herstellung, Systeme zur Weltraumsimulation, Energiespeicher, Wasserstofftanks oder forensische Anlagen zum Nachweis von Fingerabdrücken.“ (eve)

 



Hier finden Sie mehr über:
Aktuelle Ausgabe
Titelbild EPP Elektronik Produktion und Prüftechnik 11
Ausgabe
11.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de