Startseite » Top-News » News »

Grischa Wasmus verstärkt den europäischen Vertrieb bei Viscom

News
Grischa Wasmus verstärkt den europäischen Vertrieb bei Viscom

Grischa Wasmus, Vertrieb Europa, Viscom AG. Foto: Viscom
Anzeige
Die vertriebliche Kundenbetreuung bei Viscom hat Verstärkung bekommen. Grischa Wasmus aus Hannover wird den Vertrieb der Inspektionssysteme in Europa aktiv mitgestalten. Der fußballbegeisterte 37-jährige hat vor seinem Start in den Beruf in der niedersächsischen Landeshauptstadt Elektrotechnik studiert und sich auf die Nachrichtentechnik spezialisiert. Anschließend sammelte er viele wertvolle Erfahrungen bei einem bekannten Elektronik-Dienstleister. Dort war er zunächst technischer Assistent der Geschäftsführung. In dieser Funktion kümmerte sich Grischa Wasmus praxisbezogen um die Themen Fertigungsautomation und Industrie 4.0 und optimierte dabei interne technische Prozesse im Hinblick auf Qualität, Transparenz und Effizienz. Als Key Account Manager stand er dann später in direktem Kontakt zu wichtigen Auftraggebern des Dienstleisters.

Grischa Wasmus freut sich auf seine neuen Herausforderungen und eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit seinen neuen Kollegen. Überzeugt habe ihn u. a. die technologische Stärke und die internationale Ausrichtung von Viscom. Zu seiner Funktion sagt er: „Der Wechsel vom Dienstleistungs- in den Produktvertrieb ist ein sehr wichtiger Schritt für mich. Durch meine Tätigkeit bei einem EMS-Dienstleister kenne ich mich in der Elektronikfertigung bestens aus.“ Und er fügt hinzu: „Das kommt meiner Aufgabe und damit meinen Kunden zugute.“
Anzeige
Schlagzeilen
Aktuelle Ausgabe
Titelbild EPP Elektronik Produktion und Prüftechnik 4
Ausgabe
4.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de