Null-Fehler-Strategie

5. InnovationsFORUM

Null-Fehler-Strategie

Anzeige
Das von EPP und EMSNow organsierte InnovationsFORUM stellt in jedem Jahr gemeinsam mit seinen Partnern ein aktuelles Thema in den Fokus, um auch in Deutschland weiterhin wettbewerbsfähig Elektronik fertigen zu können. Am 9. März 2017 treffen sich zum 5. Mal Experten und Interessierte in der Böblinger Kongresshalle, um gemeinsam über die Vermeidung von Produktionsfehlern in der Elektronikfertigung zu diskutieren.

Um in Deutschland wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen Elektronikfertiger Innovationen schnellstmöglich umsetzen und in höchster Qualität zu moderaten Preisen liefern. Gleichzeitig wird die Messlatte der Anforderungen ständig höher gelegt. Begriffe wie Industrie 4.0, Lean Management, Miniaturisierung, Komplexität, Digitale Disruption oder Null-Fehler-Strategie beherrschen den Markt. Unternehmen müssen umdenken und sich flexibel erweisen.

Unter Qualität ist heute nicht mehr nur der Begriff Produktqualität zu sehen, sondern bereits die Prozessqualität ist entscheidend. Hier geht es um das effektive und effiziente Gestalten und Betreiben der gesamten Unternehmensprozesse zum Nutzen der Kunden.
Qualität lässt sich daran erkennen, dass die Erwartungen oder Anforderungen der Kunden an die Produkte umfassend zur vollen Zufriedenheit erfüllt sind. Doch qualitativ hochwertige Produkte benötigen eine hervorragende Prozessqualität. Um im Wettbewerb bestehen zu können, ist eine erstklassige Qualität zu einem akzeptablen Preis erforderlich – und zwar ohne Kompromisse.
So ist das Null-Fehler-Prinzip ein Streben aller Beteiligten, die Fehlerrate gegen Null zu reduzieren. Dazu gehören alle Maßnahmen und Vorkehrungen, welche Prozesse und Instruktionen nachvollziehbar, steuerbar und sicher machen. Also Fehlervermeidung anstatt Fehlerkontrolle.
Vorteile einer hohen Prozessqualität
Weniger Fehler: Treten Fehler erst gar nicht auf, müssen sie erst gar nicht korrigiert werden. Weniger Fehler während der Produktion bedeuten weniger Ausschuss, weniger Retouren, weniger Garantieleistungen, weniger Korrekturaufwand sowie eine schnellere Auftragsabwicklung.
Geringere Kosten: Obwohl ein Qualitätsprozess Kosten verursacht, werden diese durch den Wegfall der Kosten für Rework und Fehlerkorrekturen kompensiert.
Steigende Produktivität: Erhöhung der betrieblichen Leistung bei geringerem Aufwand. Verringerung des Aufwands an Arbeitskraft, Maschinenzeit und Material.
Höhere Motivation im Team: Wenn ständig Fehler auftreten oder während der Inspektion ans Licht kommen, wirkt dies auf die Arbeitsfreude demotivierend. Wenn dagegen alles rund läuft, wird die Motivation der Mitarbeiter steigen.
Das InnovationsFORUM ist als Wissens- und Kontaktplattform für alle Beteiligten konzipiert. Beteiligte, die sich im Umfeld von Innovationen bewegen – vom Experten bis zum Neueinsteiger.
Abschließend möchte ich nicht unerwähnt lassen, dass in diesem Jahr drei Preise zur Verlosung stehen. Der erste Preis ist ein Bose Kopfhörer QuietComfort 35, der zweite Preis ein Bose Soundlink Mini Bluetooth Lautsprecher und der dritte Preis ein Kindle eReader. (dj)
Qualität ist kontinuierliche Verbesserung
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Productronica

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de