Startseite » Allgemein »

Exotenbestückung

Allgemein
Exotenbestückung

Anzeige
Universal hat für die automatisierte Bestückung von Exotenbauteilen die Montagezelle Polaris auf den Markt gebracht, die zwischen flexiblen Robotern und spezialisierten PCB-Bestückern angesiedelt ist. Mit der Maschine lassen sich gegenüber manueller Bestückung Kosten einsparen und die Produktqualität erhöhen. Die Zelle kann verschiedene Bauteilklassen montieren und mit kundenspezifischen Werkzeugen arbeiten. Polaris kann an verschieden Positionen in die Fertigungslinie eingefügt werden: als Ergänzung der SMT-Bestückung vor dem Löten, zur Bestückung bedrahteter Komponenten nach dem Löten oder zur mechanischen Endmontage. Hard- und Software unterstützen Z-Achsenbestückung. Die Software enthält eine Mustererkennung für Drahtanschlüsse und Komponenten der Endmontage.

EPP 182
Anzeige
Schlagzeilen
Aktuelle Ausgabe
Titelbild EPP Elektronik Produktion und Prüftechnik 4
Ausgabe
4.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de