Allgemein

Höchst-flexibler Bestückautomat-Allrounder

Die neue E by Siplace: Technik und Eigenschaften setzen neue Maßstäbe für kleine und mittlere Elektronikfertigungen und Entwicklungsabteilungen mit Allround-Anwendungen
Anzeige
ASM Assembly Systems, führender Anbieter von Highend-Bestückautomaten, präsentiert auf der SMT Hybrid Packaging 2015 eine komplett neue SMT-Bestückplattform. Mit E by Siplace adressiert der Hersteller erstmals Anwendungen außerhalb des Highend-Segments und zielt damit ganz speziell auf kleine und mittlere Elektronikfertigungen und Entwicklungsabteilungen mit Allround-Anwendungen.

Technisch glänzt die Lösung mit vielen technologischen Feinheiten, die für Allround-Anwendungen bisher nicht geboten wurden. Dazu gehört das digitale Vision System, das jedes Bauelement einzeln, mit hoher Auflösung und bauteilspezifischen Belichtungseinstellungen prüft. Standardmäßig verfügt jede Pipette über Bestückkraft-Sensoren. Das garantiert eine schonende Bestückung von Bauteilen – auch bei gewölbten Leiterplatten. Weitere Qualitätskennzeichen sind die E-Feeder, die kabellos mit Daten und Strom versorgt werden, und die hochpräzisen Linearmotoren, die Portal und Köpfe in allen Achsen exakt positionieren.
Mit insgesamt fünf Bestückkopfoptionen lässt sich jeder der Automaten flexibel konfigurieren. Mit dem CP14 und dem CP12PP werden dabei zwei komplett neuentwickelte Köpfe vorgestellt. Der Speed-Head CP14 bestückt Bauteile in Größen von 01005 bis 6 x 6mm mit einer Leistung von 45.300 BE/h (Bauelemente pro Stunde). Eine Besonderheit ist der innovative Kombi-Kopf CP12PP. Er bestückt pro Stunde bis zu 24.200 Bauteile in Größen von ab 01005. Die Pick&Place-Einheit übernimmt zusätzlich die hochpräzise Bestückung großer Bauteile wie Stecker oder Odd-Shape-Bauelemente bis zu Größen von 45 x 98mm. So verwandelt der CP12PP eine einportalige E in eine vollwertige SMT-Linie – ideal für die flexible Prototypenfertigung oder Kleinserien.
Viel Wert haben die Münchner Entwickler auf eine einfache Bedienung gelegt. Mit Touch-Panel und Software-Wizards ist das Teaching neuer Bauteile oder die Programmerstellung für neue Produkte mit wenigen Klicks getan. Für Bedienung und Wartung wird die „E-Xperience-Area“ im Internet geboten. Hier finden Kunden Checklisten, Dokumente und viele Videos für Training, Betrieb, Wartung und Optimierung. Statt externe Technikerteams zu beschäftigen, können die Unternehmen so eigene Bediener- und Technikerteams ausbilden und die Betriebskosten (Cost-of-Ownership) nachhaltig optimieren.
Die Einführung ist ein klares Signal, dass ASM Assembly Systems künftig offensiv neue Marktsegmente und Zielgruppen außerhalb des angestammten Highend-Bereichs adressieren wird. Deshalb präsentiert das E-Team die neue Bestückplattform auf einem komplett eigenen Stand (Stand 7–319). Gleichzeitig wird die neue Bestückplattform in Deutschland über den Vertriebspartner Smartrep angeboten.
„Viele andere Unternehmen bieten im Mid-Speed-Segment und für Unternehmen mit Allround-Anwendungen reduzierte Highend-Lösungen an, die technologisch nicht wirklich überzeugend sind, weil sie eben für andere Herausforderungen konzipiert wurden und dann nachträglich erst reduziert und „kostengünstiger“ gemacht wurden. Wir sind einen anderen Weg gegangen und haben die Anforderungen dieser Unternehmen sorgfältig aufgenommen, ein eigenes E-Team gebildet und dann einen komplett neuen Bestückautomaten entwickelt. Das Ergebnis: bei Bestückqualität, Performance und Bedienbarkeit setzt E by Siplace neue Maßstäbe in ihrer Klasse“, erläutert Sven Buchholz, der das ASM E Geschäftsgebiet leitet. „Die Innovationen der neuen Plattform gehen weit über technische Details wie Vision System, Bestückköpfe, E-Feeder und Software hinaus. Auch das Online-Servicekonzept und der Vertrieb über ein weltweites Netzwerk von Partnern bietet, was Kunden im Mid-Speed-Segment heute wünschen.“
Anzeige

Schlagzeilen

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

productronica

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de