Startseite » Allgemein »

Microtronic und AIM Solder mit erweiterter Vereinbarung in Deutschland

Allgemein
Microtronic und AIM Solder mit erweiterter Vereinbarung in Deutschland

Anzeige
Microtronic GmbH, Vertriebshaus und Dienstleister für Mikroelektronik, gibt bekannt, einen Vertrag, mit AIM Solder zum Vertrieb in Deutschland geschlossen zu haben. Microtronic hat AIMs Spezial-Lote seit sieben Jahren vertrieben und wird nun das gesamte Produktsegment an Materialien für die Elektronik-Industrie in sein Portfolio übernehmen.

„Wir haben seit vielen Jahren mit AIM zusammen gearbeitet und ihre Spezial-Lote vertrieben. In bin hoch erfreut, diese Partnerschaft auszubauen um all ihre Produkte in Deutschland zu vertreiben. Damit können wir unseren Kunden ein noch breiteres Produktportfolio bieten,“ so Ernst Eggelaar, Geschäftsführer.
Mictronic hat eine starke Präsenz in Deutschland. Mit der neuen AIM Produktionsstätte in Polen kann das Unternehmen seinen europäischen Kunden noch besseren Service, kürzere Lieferzeiten und schnelleren Versand bieten. Mit Hauptquartier in Montreal, Canada, ist AIM Solder ein weltweit führender Hersteller von Materialien für die Elektronik-Industrie mit Herstellung, Vertrieb und Support mit Niederlassungen weltweit. AIM produziert moderne Produkte wie z. B. Lötpaste, Flussmittel, Fülldrähte,Lotbarren, Epoxies, bleifreie und halogenfreie Lötprodukte, Preforms und Sonderlegierungen wie Indium und Gold für einen breiten Bereich von Industrien.
Anzeige
Schlagzeilen
Aktuelle Ausgabe
Titelbild EPP Elektronik Produktion und Prüftechnik 2
Ausgabe
2.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de