Startseite » Allgemein »

Spezialschablonen für BGA-Rework

Allgemein
Spezialschablonen für BGA-Rework

Anzeige
Rostock Leiterplatten stellte sein Reparaturset für BGA-Chips vor, welches das Verfahren des Reballing/Rework von Ball Grid Arrays durch den Einsatz lasergeschnittener Metallschablonen vereinfacht. Die bauformabhängige Halterung nimmt zunächst das BGA und die Reballing-Schablone auf und gewährleistet das sichere Beschicken mit Lötkugeln. Nach dem Reballing wird in einer Druckvorrichtung mittels Lotpastenschablone auf dem BGA gerakelt, und das so vorbereitete Bauteil kann abschließend auf der Leiterplatte positioniert und gelötet werden. Das Set ist in eng bestückten Schaltungen eine zeitsparende Alternative zum Reparatur-Dispenser und kann sowohl für bleifreie als auch für bleihaltige BGAs und Lotpasten eingesetzt werden.

EPP 428
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild EPP Elektronik Produktion und Prüftechnik 4
Ausgabe
4.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de