productronica - EPP
Productronica

productronica

Mehr als 1.200 Unternehmen aus allen Bereichen der Elektronikfertigung werden ihr beeindruckendes Leistungsspektrum mit allen Facetten präsentieren.

Die Weltleitmesse für Entwicklung und Fertigung von Elektronik productronica findet in diesem Jahr vom 14. bis 17. November 2017 auf dem Messegelände der Messe München statt. Hier treffen sich während der vier Tage Zukunftstechnologien, Branchentrends, Wachstumsmärkte, Investitionsentscheider und Fachexperten aus der ganzen Welt, um die komplette Wertschöpfungskette der Elektronikfertigung unter einem Dach zu finden.

Gratis Messebesuch! Fordern Sie hier Ihren persönlichen Gutscheincode an.

Von der Software bis zur Prozesssteuerung, von der Technologie bis zur Anwendung, vom Produkt bis zur Systemlösung, sämtliche Keyplayer der Branche präsentieren ihre neuesten Entwicklungen sowie Innovationen und geben einen Blick in die Zukunft der Elektronikfertigung.

Abgerundet wird das Angebot der productronica 2017 durch die Highlight-Tage zu den Themen:

  • Roboter in der Elektronikfertigung
  • Industrie 4.0 –Smart Factory
  • Zukunftsfähige EMS
  • Miniaturisierung

Der Mehrwert durch informative Vorträge, Diskussionsrunden und Roundtable-Gesprächen mit Experten aus der Branche – nicht zu vergessen das Networking.

Der Roundtable während des Highlight-Tages zum Themengebiet „Industrie 4.0 – Smart Factory“ diskutiert Wege zur hoch produktiven, wertstromorientierten sowie transparenten Fabrik der Zukunft. Ist die steigende Variantenvielfalt auf diese Weise beherrschbar? Und wie lässt sich der Mitarbeiter dabei einbinden?

Am Donnerstag, 16. November 2017 von 12.00 bis 13.00 Uhr in Halle A1 (SMT Speakers Corner), wird Markus Strehlitz (Moderation im Auftrag des Fachmagazins EPP) mit den folgenden Teilnehmern diskutieren:

  • Dipl.-Ing. Petra Foith-Förster (Fraunhofer Institut IPA)
  • Stephan Baur (BMK Group)
  • Dr. –Ing. Friedrich W. Nolting (Aegis Software)
  • Florian Ritter (Asys Group)

Besuchen Sie uns auf unserem Stand 281 in Halle A2.

Weitere Informationen

In Halle A6 findet vom 14.-16. November die InPrint 2017 statt.

Halle B1 beherbergt die parallel zur productronica statt findende Semicon Europa 2017.

Allgemeine Informationen, Daten und Fakten zur productronica 2017 erhalten Sie hier.

Mehr Hinweise über Ihre Anreise sowie Ihren Aufenthalt.

Beiträge zur productronica 2017

Innovationen auf der productronica 2017

Neues im Zeichen der Smart Factory

Zur productronica kündigt ASM Assembly Systems einen Messeauftritt ganz im Zeichen der Smart Factory an. Der SMT-Equipmentlieferant stellt sich dabei ganz...

Autonome Materiallogistik rund um die SMT Linie

Auf dem Weg zur intelligenten Fabrik

Auf der diesjährigen productronica präsentiert die Asys Group den nächsten Schritt Richtung Intelligent Factory – autonome...

Spezialist für Lötanlagen stellt die Weichen auf Zukunft

ATF Collenberg mit neuem Teilhaber

Im vergangenen Jahr feierte die ATF GmbH aus Collenberg ihr 25jähriges Jubiläum. In der Elektronikfertigung ist das fränkische Unternehmen mit...

Zukunft der Elektronikfertigung auf der productronica

Gesamte Wertschöpfungskette an einem Ort

Wie die Entwicklung und Fertigung von Elektronik zukünftig aussehen wird, zeigt die Weltleitmesse productronica von 14. bis 17. November 2017 auf dem Gelände...

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Aktuelle Umfrage

Hier geht‘s zur aktuellen Umfrage.

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

productronica


Umfassende Informationen rund um productronica 2017.


Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de